Gamification Beim Lernen - alles Blödsinn?

Wie oft haben wir gehört (oder sogar selber mal gesagt): “Hör auf zu spielen und mach deine Hausaufgaben!” Aber im Ernst – ist das überhaupt noch zeitgemäß?

NEIN!

Der Begriff “Gamification” ist sicherlich nicht ganz neu. Aber innerhalb des Bildungswesens tun sich viele immer noch schwer. Sei es von Elternseite oder bei Lehrkräften.

Gestern wurde mitunter bei “Mobile Schule digital” ein spannendes Beispiel gezeigt, wie man trockenen Mathe-Stoff spielerisch so vermittelt, dass Spaß aufkommt. Trockenes Formellernen war gestern. Lehrstoff im Spiel gemeinsam mit anderen vermitteln – das motiviert. Ziel ist es auch, im Gamification-Umfeld auch gemeinsam zu besprechen, warum ein Antwort korrekt und die anderen nicht sind. Wie immer: wir lernen besser, indem wir es selber TUN.

Wenn wir uns selber fragen “Wie haben wir damals am besten gelernt?”, dann kommen wir auch ähnliche Ergebnisse – meist spielerisch! Nur damit wir wegkommen vom “Büffeln nach Büchern” und den Stoff besser lernen. in der Form und Methode, die zu UNS passt.

Digitale Tools helfen dabei , dies nicht nur einfach und schnell umzusetzen, sondern auch die Inhalte mit anderen Kollegen zu teilen.

Gamification | Sie wollen eine App, Software oder Webanwendung, die auf dem Markt wettbewerbsfähig ist? Wir helfen Ihnen dabei: UX Consulting, UX Konzept & UI Design | App, Software & Web | UX-Büro in Odenthal (in der Nähe von Köln, Bergisch Gladbach, Leverkusen und Düsseldorf) | User Experience Consulting, User Experience Konzept & User Interface Design

Quelle: Allies Interactive @ Shutterstock.com, editiert von UX SOLUTION

Interesse geweckt? Lassen Sie uns dazu austauschen, mit welchen Tools und Methoden Sie Ihre Schüler spielerisch begeistern können:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.